Silbergraue Bandeule

Die Silbergraue Bandeule (Epilecta linogrisea), auch Trockenrasenbusch-Bandeule oder Waldsteppen-Bandeule genannt[1], ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Eulenfalter (Noctuidae).Silbergraue BandeuleSilbergraue Bandeule (Epilecta linogrisea)SystematikFamilie:Eulenfalter (Noctuidae)Unterfamilie:NoctuinaeTribus:NoctuiniUntertribus:NoctuinaGattung:EpilectaArt:Silbergraue BandeuleWissenschaftlicher NameEpilecta linogrisea(Denis & Schiffermüller,...

Dom von Helsinki

Der Dom von Helsinki (finn.Helsingin tuomiokirkko oder Suurkirkko, schw.Helsingfors domkyrka) ist eine evangelische Kirche in der finnischen Hauptstadt Helsinki und die Kathedrale des lutherischen Bistums Helsinki. Die von Carl Ludwig...

Markus Wenninger

Markus J. Wenninger (* 1951 in Kematen an der Krems) ist ein österreichischer Historiker, der vornehmlich die Geschichte des Mittelalters erforscht. Seit 1983 ist er Mitglied des Instituts für Österreichische...

Palais Holnstein

Das Palais Holnstein, später auch Palais Königsfeld oder Erzbischöfliches Palais genannt, ist ein Stadtpalais in der Kardinal-Faulhaber-Straße 7 in München (nördliche Altstadt). Es wurde 1735 bis 1737[1] durch François de...

Kineschma

Kineschma (russisch Кинешма) ist eine russische Stadt mit 88.164 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010)[1] in der OblastIwanowo.Stadt KineschmaКинешмаFlaggeWappenFlaggeWappenFöderationskreisZentralrusslandOblastIwanowoStadtkreisKineschmaOberhauptAndrei TomilinErste Erwähnung1429Stadt seit1777Fläche50 km²Bevölkerung88.164 Einwohner(Stand: 14. Okt. 2010)[1]Bevölkerungsdichte1763 Einwohner/km²Höhe des Zentrums110 mZeitzoneUTC+3Telefonvorwahl(+7)49331Postleitzahl155800–155819Kfz-Kennzeichen37, 137OKATO24 405Websitehttp://www.admkineshma.ru/Geographische LageKoordinaten57° 27′ N, 42° 9′ O57.4542.15110Kineschma...

Andreas Schlüter (Film)

Andreas Schlüter ist ein 1942 gedrehter Spielfilm von Herbert Maisch über den gleichnamigen Baumeister und Bildhauer im Berlin des Barock. Die Rolle Schlüters übernahm Heinrich George.FilmOriginaltitelAndreas SchlüterProduktionslandDeutschlandOriginalspracheDeutschErscheinungsjahr1942Länge111 MinutenAltersfreigabeFSK12StabRegieHerbert MaischDrehbuchHelmut BrandisHerbert MaischProduktionViktor...

Hählekopf

Der Hählekopf (auch Hehlekopf[2] oder Hellekopf[3]) ist ein 2058 m ü. A. hoher Berg in den Allgäuer Alpen im österreichischen Bundesland Vorarlberg.HählekopfHählekopf-Südflanke vom KreuzmandlHählekopf-Südflanke vom KreuzmandlHöhe2058 m ü. A.LageVorarlberg, ÖsterreichGebirgeNordwestliche Walsertaler Berge, Allgäuer AlpenDominanz2,1 km → Hoher IfenSchartenhöhe138 m...

Die Kreolin

Die Kreolin ist eine Operette (Opéra comique) in drei Akten von Jacques Offenbach. Das Libretto verfasste Albert Millaud. Das Werk erlebte seine Uraufführung am 3. November 1875 am Théâtre des...

Matt Haarms

Matt Haarms (* 22. April1997 in Amsterdam)[1] ist ein niederländischerBasketballspieler.Basketballspieler Matt HaarmsSpielerinformationenGeburtstag22. April 1997 (24 Jahre und 201 Tage)GeburtsortAmsterdam, NiederlandeGröße221 cmPositionInnenspielerCollegePurdue UniversityBrigham Young UniversityVereine als Aktiverseit 2021DeutschlandSkyliners Frankfurt . ....

Evangelistar aus Seeon

Das Evangelistar aus Seeon, auch Seeoner Evangelistar oder Evangelistar Heinrichs II., ist ein zwischen 1002 und 1014 im Kloster Seeon entstandenes Evangelistar. Es wird heute in der Staatsbibliothek Bamberg unter...