Schnatten

Schnatten ist eine Ortschaft in der Kärntner Marktgemeinde Metnitz mit 23 (Stand 1. Jänner 2021[1]) Einwohnern. Die Ortschaft liegt zur Gänze auf dem Gebiet der Katastralgemeinde Feistritz.

Schnatten (Zerstreute Häuser)
Ortschaft
Schnatten (Österreich)
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Sankt Veit an der Glan (SV), Kärnten
Gerichtsbezirk Sankt Veit an der Glan
Pol. Gemeinde Metnitz  (KG Feistritz (Gemeinde Metnitz))
Koordinaten 46° 57′ 55″ N, 14° 16′ 57″ O46.96527777777814.2825967f1
Höhe 967 m ü. A.
Einwohnerder Ortschaft 23 (1. Jän. 2021)
Gebäudestand 12 (1. Jän. 2011f1)
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 01326
Zählsprengel/ -bezirk Grades (02518 001)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; KAGIS
f0
f0
23

BW

. . . Schnatten . . .

Die Ortschaft liegt am östlichen Rand der Gemeinde Metnitz an den rechtsseitigen Hängen des Metnitztals, und ist über die Straße L62c (Prekova-Straße) erreichbar.

1309 wird ein Gut in der Snait erwähnt.[2]

Als Teil der Steuer- bzw. Katastralgemeinde Feistritz wurde Schnatten im Zuge der Reformen nach der Revolution 1848/49 Teil der Gemeinde Grades. 1973 wurden die Gemeinden Grades und Metnitz zusammengeschlossen, so dass die Ortschaft heute zur Gemeinde Metnitz gehört.

Für die Ortschaft zählte man folgende Einwohnerzahlen:

  • 1869: 19 Häuser, 154 Einwohner[3]
  • 1880: 19 Häuser, 144 Einwohner[4]
  • 1890: 19 Häuser, 152 Einwohner[5]
  • 1900: 18 Häuser, 147 Einwohner[6]
  • 1910: 20 Häuser, 129 Einwohner[7]
  • 1934: 116 Einwohner[8]
  • 1961: 17 Häuser mit 99 Einwohnern[9]
  • 1991: 64 Einwohner[10]
  • 2001: 12 Gebäude, 32 Einwohner[11]
  • 2011: 12 Gebäude, 21 Einwohner[12]

. . . Schnatten . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Schnatten . . .

Previous post Eisschnelllauf-Mehrkampfweltmeisterschaft 2011
Next post Päng