Wiener Premierenbesetzungen des Siegfried

Die Wiener Premierenbesetzungen des Siegfried listen alle Mitwirkenden an den Neuinszenierungen von Richard WagnersSiegfried auf, die seit der Wiener Erstaufführung im November 1878 an der k. u. k Hofoper, der heutigen Staatsoper, stattgefunden haben.

Die Wiener Hofopernsängerin Amalie Materna war die erste Brünnhilde in Bay­reuth und Wien. Das Bild zeigt sie 1876 in Bayreuth, mit dem Pferd Grane

. . . Wiener Premierenbesetzungen des Siegfried . . .

Traditionell finden in Wien mehr Wagner-Aufführungen statt als in Berlin, Bayreuth, Dresden, Hamburg oder München. Das liegt einerseits am Interesse des Wiener Publikums, andererseits am Repertoiresystem der Staatsoper, welches es ermöglicht, alle zehn Hauptwerke des Komponisten ständig spielbereit zu halten. Der Ring des Nibelungen steht seit den späten 1870er Jahren durchgehend am Spielplan der Wiener Staatsoper. Obwohl die Wiener Staatsoper 1862/63 am Versuch der Uraufführung von Tristan und Isolde gescheitert war, gelangten ab 1877 rasch alle vier Werke des Rings zur Wiener Erstaufführung, lange vor den Erstaufführungen in Berlin, London, Paris, St. Petersburg, New York oder Mailand.

Traditionell kommt es zu erheblichen Überschneidungen der Wiener und Bayreuther Besetzungen, da im Ensemble der Wiener Staatsoper eine Reihe von Sängern verpflichtet waren, die für Richard Wagners Erstaufführung des Ring des Nibelungen unerlässlich waren. Im 20. und 21. Jahrhundert erklären sich die Überschneidungen dadurch, dass sowohl die Bayreuther Festspiele, als auch die Wiener Staatsoper bemüht sind, die jeweils weltweit beste Besetzung zu verpflichten. Eine direkte Konkurrenz besteht nicht, da die Wiener Staatsoper während der Bayreuther Festspielzeit (im Juli und August) geschlossen ist.

In der fünften Spalte sind die Aufführungszahlen der jeweiligen Inszenierung angegeben. Für die Erstaufführung 1878 und für die Neuinszenierung 1908 ist weder ein Regisseur, noch ein Spielleiter angegeben. Die Bechtolf-Inszenierung steht nach wie vor auf dem Spielplan der Staatsoper. Die angegebenen Aufführungszahl beschreibt den Stand von Jänner 2017.

Siegfried Brünnhilde Wanderer
Alberich
Erda
Mime
Fafner
Waldvogel
Erstaufführung, 9. November 1878, Dirigent: Hans Richter, Ausstattung: Carlo Brioschi, Hermann Burghart, Johann Kautsky
Ferdinand Jäger Amalie Materna-Friedrich Emil Scaria
Johann Nepomuk Beck
Amalie Stahl
Viktor Schmitt
August Egon Hablawetz
Auguste Kraus
108
Neuinszenierung, 26. September 1908, Dirigent: Felix von Weingartner, Ausstattung: Alfred Roller, Anton Brioschi
Erik Schmedes Anna Mildenburg Friedrich Weidemann
Richard von Helvoirt-Pél
Mme. Charles Cahier
Hans Breuer
Richard Mayr
Gertrud Förstel
78
Lothar Wallerstein, 21. Mai 1931, Dirigent: Clemens Krauss, Ausstattung: Alfred Roller, Robert Kautsky
Josef Kalenberg Mária Németh Emil Schipper
Hermann Wiedemann
Enid Szántho
Erich Zimmermann
Nicola Zec
Luise Helletsgruber
49
Herbert von Karajan, 23. Dezember 1957, Dirigent: Herbert von Karajan, Ausstattung: Emil Preetorius
Wolfgang Windgassen Birgit Nilsson Hans Hotter
Gustav Neidlinger
Hilde Rössel-Majdan
Peter Klein
Gottlob Frick
Wilma Lipp
33
Adolf Dresen, 14. März 1993, Dirigent: Antonio Pappano, Ausstattung: Herbert Kapplmüller
Siegfried Jerusalem Hildegard Behrens Robert Hale
Oskar Hillebrandt
Jadwiga Rappé
Heinz Zednik
Kurt Rydl
Edith Lienbacher
30
Sven-Eric Bechtolf, 27. April 2008, Dirigent: Franz Welser-Möst, Ausstattung: Rolf Glittenberg, Marianne Glittenberg
Stephen Gould Nina Stemme Juha Uusitalo
Tomasz Konieczny
Anna Larsson
Herwig Pecoraro
Ain Anger
Ileana Tonca
20

. . . Wiener Premierenbesetzungen des Siegfried . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Wiener Premierenbesetzungen des Siegfried . . .

Previous post Norden (Ostfriesland)
Next post Recht auf angemessene Ernährung