Partido Democrático (Osttimor)

Die Partido Democrático (deutsch demokratische Partei) ist eine ParteiOsttimors, die am 10. Juni 2001 gegründet wurde. Die PD war mehrmals Teil der Regierungskoalitionen Osttimors.

Flagge der Partido Democrático

. . . Partido Democrático (Osttimor) . . .

Fernando de Araújo (2009)
António da Conceição (2016)

Erster Vorsitzender war bis zu seinem Tod 2015 Fernando La Sama de Araújo. Danach führte der bisherige Vize Adriano do Nascimento die Partei,[1] bis er von Generalsekretär Mariano Assanami Sabino, ehemaliger Minister für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei, als Parteivorsitzender abgelöst wurde.[2]

Vizepräsidenten waren ursprünglich João Boavida und José “Burras” Nominando. 2017 sind Parteivize Lurdes Maria Bessa (seit 2017 Vizeministerin für Bildung und Kultur)[3] und Carlos da Silva Lopes (Saky).[4]

Neuer Generalsekretär nach Sabino ist António da Conceição, Minister für Handel und Industrie.[5] Stellvertretende Generalsekretäre sind Francisco da Costa Soares (Borolaku), 2012 bis 2015 Staatssekretär für die Stärkung der Institutionen, Eusébio Guterres (Mitglied im National Council 2000/2001) und Samuel Mendonça, Staatssekretär für lokale Entwicklung (2012–2015) und Staatssekretär für Staatsadministration (2015–2017).[2]

Politischer Kommissar ist Julio Metamali Aráujo. Angelina Machado de Jesus war ab 2011 Präsidentin der Organização Mulher Democrático, der Frauenorganisation der Partei.[2] 2017 ist Präsidentin Elvina Sousa Carvalho.[6]

. . . Partido Democrático (Osttimor) . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Partido Democrático (Osttimor) . . .

Previous post Schwarzer Adlerorden
Next post Santillana del Mar