Trebgast

Trebgast ist ein Markt im Landkreis Kulmbach im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und ist für seinen Badesee und die Naturbühne bekannt.

Trebgast
Bundesland Bayern
Einwohner
1.588 (2015)
Höhe
361 m
keine Touristinfo auf Wikidata:
Lage
Lagekarte von Bayern
Trebgast

. . . Trebgast . . .

OT Waizendorf

Trebgast hat folgende Ortsteile

  • Eichholz –
  • Lindau – am Lindauer Moor, nicht am Bodensee
  • Feuln – mit der Öko-Station
  • Michelsreuth – auf dem Berg mit weitem Blick
  • Rehleithen –
  • Siebenbrunn –
  • Trebgast – mit dem Badesee
  • Waizendorf – mit schönen Fachwerkhäusern

Die nächstgelegenen Flughäfen sind entweder der Flughafen Nürnberg oder in Hof.

OT Feuln

Der Bahnhof liegt an der Strecke von Bayreuth nach Neuenmarkt.

Trebgast liegt an der Autobahn 70, die vom Autobahndreieck Bayreuth/Kulmbach über Bamberg nach Schweinfurt führt. Von der Autobahnausfahrt Unterbrücklein, Bayreuth/Kulmbach sind es etwa 8 km, von der Autobahn 9, Ausfahrt 39 Bad Berneck/Himmelkron sind es etwa 5 km.

. . . Trebgast . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikivoyage. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Trebgast . . .

Previous post Motzenrode
Next post Blake Skjellerup