Leichtathletik-Afrikameisterschaften 1979

Die 1. Leichtathletik-Afrikameisterschaften wurden 1979 im Stade Demba Diop in der senegalesischen Hauptstadt Dakar ausgetragen.

Entscheidungen fielen in 23 Disziplinen für Männer und 16 Disziplinen für Frauen. Es nahmen 251 Athleten aus 24 Ländern teil.

. . . Leichtathletik-Afrikameisterschaften 1979 . . .

Männer
Platz Land Athlet Zeit
1 Ghana Ghana Ernest Obeng 10,54 s
2 Kongo Volksrepublik  Volksrepublik Kongo Théophile Nkounkou 10,63 s
3 Nigeria Nigeria Edward Ofili 10,66 s

(Wind: -1,3 m/s)

Frauen
Platz Land Athletin Zeit
1 Nigeria Nigeria Oguzoeme Nsenu 11,53 s
2 Ghana Ghana Hannah Afriyie 11,56 s
3 Tansania Tansania Nzaeli Kyomo 11,59 s

(Wind: +2,2 m/s)

. . . Leichtathletik-Afrikameisterschaften 1979 . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Leichtathletik-Afrikameisterschaften 1979 . . .

Previous post Zak McKracken – Between Time and Space
Next post Insel der Verheißung