ABN AMRO World Tennis Tournament 2014

Das ABN AMRO World Tennis Tournament 2014 war ein Tennisturnier, welches vom 10. bis zum 16. Februar 2014 in Rotterdam stattfand. Es war Teil der ATP World Tour 2014 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen. In der gleichen Woche wurden in Buenos Aires der Copa Claro sowie in Memphis die U.S. National Indoor Tennis Championships gespielt. Diese zählten jedoch im Gegensatz zum ABN AMRO World Tennis Tournament, welches zur Kategorie ATP World Tour 500 gehörte, nur zur Kategorie ATP World Tour 250.

ABN AMRO World Tennis Tournament 2014
Datum 10.2.2014 – 16.2.2014
Auflage 41
Navigation 2013  2014  2015
ATP Tour
Austragungsort Rotterdam
Niederlande Niederlande
Turniernummer 407
Kategorie Tour 500
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/16Q/16D
Preisgeld 1.500.755 
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Argentinien Juan Martín del Potro
Vorjahressieger (Doppel) Schweden Robert Lindstedt
Serbien Nenad Zimonjić
Sieger (Einzel) Tschechien Tomáš Berdych
Sieger (Doppel) Frankreich Michaël Llodra
Frankreich Nicolas Mahut
Turnierdirektor Richard Krajicek
Turnier-Supervisor Thomas Karlberg
Letzte direkte Annahme Frankreich Édouard Roger-Vasselin (52)
Stand: 16. Februar 2014

Der Titelverteidiger im Einzel Juan Martín del Potro trat in diesem Jahr topgesetzt an, schied jedoch im Viertelfinale gegen Ernests Gulbis aus. Dieser wiederum scheiterte im Halbfinale am Tschechen Tomáš Berdych, der das Finale ebenfalls für sich entscheiden konnte. Er gewann dies deutlich in zwei Sätzen gegen Marin Čilić und feierte damit seinen neunten Turniersieg im Einzel.

Im Doppel gewannen im letzten Jahr Robert Lindstedt und Nenad Zimonjić den Titel. Sie traten in diesem Jahr mit neuen Partnern an und schieden bereits früh aus dem Turnier aus. Das Finale entschied das französische Duo Michaël Llodra und Nicolas Mahut für sich. Sie besiegten den für die Niederlande startenden Jean-Julien Rojer und sein rumänischer Partner Horia Tecău in zwei Sätzen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

. . . ABN AMRO World Tennis Tournament 2014 . . .

Die Qualifikation für das ABN AMRO World Tennis Tournament 2014 fand am 8. und 9. Februar 2014 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Folgende Spieler hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikanten Lucky Loser
Deutschland Michael Berrer Deutschland Daniel Brands
Frankreich Paul-Henri Mathieu
Ukraine Serhij Stachowskyj
Osterreich Dominic Thiem

. . . ABN AMRO World Tennis Tournament 2014 . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . ABN AMRO World Tennis Tournament 2014 . . .

Previous post Air-Tahoma-Flug 587
Next post Ägypten/Fremdenverkehrsämter