Wahlkreis Offenbach Land I

Der Wahlkreis Offenbach Land I (Wahlkreis 44) ist ein Landtagswahlkreis in Hessen. Der Wahlkreis umfasst die Städte und Gemeinden Dreieich, Egelsbach, Langen und Neu-Isenburg im Westen des Landkreises Offenbach[1].

Wahlkreis 44: Offenbach Land I
Wahlkreis Offenbach Land I
Staat Deutschland
Bundesland Hessen
Region Landkreis Offenbach
Wahlkreisnummer 44
Wahldatum 28. Oktober 2018
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten
Vertreter Christine Wagner
Partei CDU
Stimmanteil 29,6 %

Wahlberechtigt waren bei der letzten Landtagswahl 84.882 der rund 121.000 Einwohner des Wahlkreises. Die Bevölkerungsdichte liegt bei 994 Einwohnern pro km². Der Wahlkreis liegt im „Speckgürtel“ von Frankfurt. Die Arbeitslosenquote im Kreis liegt niedriger als die der Stadt Frankfurt oder Hessen gesamt (Kreis: 6,2 %, Hessen 6,8 %, Frankfurt 7,5 % im November 2007). Das verfügbare Einkommen je Einwohner liegt mit 20.565  um 10 % über dem Landesdurchschnitt (2005). Der Wahlkreis gilt als CDU-Hochburg.

. . . Wahlkreis Offenbach Land I . . .

Landtagswahl 2018 – Zweitstimmen
44 Offenbach Land I
 %
30
20
10
0
27,2 %
23,6 %
16,8 %
11,8 %
8,3 %
6,1 %
2,6 %
3,6 %
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2013
 %p
 12
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-12
−11,8 %p
+10,5 %p
−9,9 %p
+8,4 %p
+1,7 %p
+1,1 %p
+1,4 %p
−1,4 %p
Ergebnis der Landtagswahl vom 28. Oktober 2018
Gegenstand der Nachweisung Wahlkreis-
stimmen
Landes-
stimmen
Kreiswahlbewerber/in Partei Anzahl  % Anzahl  %
Wahlberechtigte 85.153 100,0 85.153 100,0
Wähler 57.748 67,8 57.748 67,8
Ungültige Stimmen 1.394 2,4 1.228 2,1
Gültige Stimmen 56.354 100,0 56.520 100,0
davon[2]
Hartmut Honka CDU 16.669 29,6 15.390 27,2
Andrea Gerlach SPD 10.719 19,0 9.503 16,8
Katy Walther GRÜNE 12.295 21,8 13.319 23,6
Wolfgang Klein DIE LINKE 3.045 5,4 3.455 6,1
Matthias Schmidt FDP 4.217 7,5 4.701 8,3
Arno Groß AfD 6.224 11,0 6.665 11,8
Grégory Engels PIRATEN 446 0,8 267 0,5
Karl-Michael Kraus FREIE WÄHLER 2.042 3,6 1.468 2,6
NPD 59 0,1
Die PARTEI 311 0,6
ödp 119 0,2
Die Grauen 107 0,2
BüSo 11 0,0
AD-Demokraten 121 0,2
Bündnis C 36 0,1
BGE 49 0,1
Die Violetten 75 0,1
LKR 59 0,1
Menschliche Welt 26 0,0
Die Humanisten 51 0,1
Gesundheitsforschung 52 0,1
Tierschutzpartei 599 1,1
V-Partei³ 77 0,1
Heinz-Georg Sehring NEV 688 1,2

Neben dem direkt gewählten Wahlkreisabgeordneten Hartmut Honka (CDU), der das Mandat zum vierten Mal gewinnen konnte, wurde die Grünen-Kandidatin Katy Walther über die Landesliste ihrer Partei gewählt.

. . . Wahlkreis Offenbach Land I . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Wahlkreis Offenbach Land I . . .

Previous post Bjarne Pettersen
Next post Stralsund: Blutlinien