Julie Parisien

Julie M. J. Parisien (* 2. August1971 in Montreal, Kanada) ist eine ehemalige US-amerikanischeSkirennläuferin.

Julie Parisien
Nation Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 2. August 1971 (50 Jahre)
Geburtsort Montreal, Kanada
Karriere
Disziplin Abfahrt, Super-G,
Riesenslalom, Slalom
Verein Lost Valley Race Club
Status zurückgetreten
Karriereende 1999
Medaillenspiegel
Weltmeisterschaften 0 × 1 × 0 ×
Junioren-WM 0 × 0 × 1 ×
 Alpine Skiweltmeisterschaften
Silber Morioka 1993 Slalom
 Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaften
Bronze Aleyska 1989 Super-G
Platzierungen im Alpinen Skiweltcup
 Einzel-Weltcupsiege 3
 Gesamtweltcup 15. (1991/92)
 Abfahrtsweltcup 52. (1992/93)
 Super-G-Weltcup 23. (1991/92)
 Riesenslalomweltcup 10. (1990/91)
 Slalomweltcup 7. (1992/93)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Riesenslalom 1 0 0
 Slalom 2 0 1
 

Julie Parisien fuhr von 1991 bis 1998 im Alpinen Skiweltcup und konnte insgesamt drei Weltcupsiege feiern. Im Rahmen der Panamerikanischen Winterspiele 1990 in Las Leñas gewann sie die Bronzemedaille im Super-G. Bei den Olympischen Winterspielen 1992 in Albertville belegte sie im Slalom den vierten und im Riesenslalom den fünften Rang. Höhepunkt ihrer Karriere war der Gewinn der Silbermedaille im Slalom bei der Ski-Weltmeisterschaft 1993 in Morioka hinter Karin Buder.

. . . Julie Parisien . . .

Saison Gesamt Abfahrt Super-G Riesenslalom Slalom
Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte
1990/91 39. 37 10. 36 34. 1
1991/92 15. 472 23. 83 16. 127 8. 262
1992/93 27. 292 52. 6 35. 18 33. 38 7. 230
1993/94 72. 70 26. 70
Datum Ort Land Disziplin
22. März 1991 Waterville Valley USA Riesenslalom
2. März 1992 Sundsvall Schweden Slalom
29. November 1992 Park City USA Slalom

Personendaten
NAME Parisien, Julie
ALTERNATIVNAMEN Parisien, Julie M. J.
KURZBESCHREIBUNG US-amerikanische Skirennläuferin
GEBURTSDATUM 2. August 1971
GEBURTSORT Montreal, Kanada

. . . Julie Parisien . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Julie Parisien . . .

Previous post Friedrich-Franz-Gymnasium (Parchim)
Next post Maryland