WPA-9-Ball-Weltmeisterschaft der Junioren 2017

Die WPA-9-Ball-Weltmeisterschaft der Junioren 2017 war die 26. Austragung der Junioren-Weltmeisterschaft in der Poolbillarddisziplin9-Ball. Sie fand vom 30. Oktober bis 2. November 2017 in der russischen Hauptstadt Moskau statt.[1][2]

WPA-9-Ball-Weltmeisterschaft der Junioren 2017
Austragungsort Moskau, Russland
Eröffnung 30. Oktober 2017
Ende 2. November 2017
Disziplin 9-Ball
Sieger
U17-Junioren Bosnien und HerzegowinaSanjin Pehlivanović
U19-Junioren RusslandFjodor Gorst
U19-Juniorinnen RusslandKristina Tkatsch
2016

 

2018

Zum ersten Mal seit der Einführung des U17-Wettbewerbs wurden alle drei Wettbewerbe von Europäern gewonnen. U19-Weltmeister wurde der Russe Fjodor Gorst, der im Finale den Mongolen Enkhbold Temuujin mit 11:3 besiegte. Bei den U17-Junioren setzte sich der Bosnier Sanjin Pehlivanović im Endspiel gegen Robbie Capito mit 9:1 durch. Den Wettbewerb der Juniorinnen entschied die Russin Kristina Tkatsch im Finale gegen die Südkoreanerin Lee Woo-jin mit 9:6 für sich. Titelverteidigerin Chen Chia-hua belegte den dritten Platz. Insgesamt nahmen 68 Spieler aus 22 Ländern teil.[1][2] Die Volksrepublik China, die im Vorjahr mit Zheng Xiaohuai (U17) und Kong Dejing (U19) zwei Weltmeister stellte, war in diesem Jahr nicht vertreten.

. . . WPA-9-Ball-Weltmeisterschaft der Junioren 2017 . . .

Wettbewerb Gold Silber Bronze
U17-Junioren[3] Bosnien und HerzegowinaSanjin Pehlivanović HongkongRobbie Capito PolenWiktor Zieliński
NordzypernMustafa Alnar
U19-Junioren[4] RusslandFjodor Gorst MongoleiEnkhbold Temuujin DeutschlandPatrick Hofmann
NiederlandeJan van Lierop
U19-Juniorinnen[5] RusslandKristina Tkatsch Korea SudLee Woo-jin Vereinigte StaatenApril Larson
Chinesisch TaipehChen Chia-hua

. . . WPA-9-Ball-Weltmeisterschaft der Junioren 2017 . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . WPA-9-Ball-Weltmeisterschaft der Junioren 2017 . . .

Previous post Ivanhoe (1913, Großbritannien)
Next post Theoretische Mechanik