Parco Naturale di Gallipoli Cognato e delle Dolomiti Lucane

Parco Naturale di Gallipoli Cognato e delle Dolomiti Lucane ist ein Naturpark südöstlich von Potenza in der Region Basilikata.

. . . Parco Naturale di Gallipoli Cognato e delle Dolomiti Lucane . . .

In den Lukanischen Dolomiten

Der Naturpark “Parco Naturale di Gallipoli Cognato e delle Dolomiti Lucane” liegt im Grenzgebiet zwischen den Provinzen Matera (Orte Accetura, Calciano und Oliveto Lucano) sowie Potenza (Castelmezzano und Pietrapertosa). Das Waldgebiet von Gallipoli Cognato umfasst 4200 ha, dazu kommen die bizarren Kalksteinfelsen der Lukanischen Dolomiten.

Die bedeutendsten Erhebungen des lukanischen Appenin sind der 40.485716.09531Monte dell’ Impiso (1319 m) und der 40.54416.1451Monte Croccia (1149 m), nördlich von Accettura und Oliveto Lucano.

Der Rio di Caperrino, ein Seitenfluss zum Basento, durchschneidet die Klippe der lukanischen Dolomiten in einer tiefen Schlucht. Die bedeutendsten Erhebungen der lukanischen Dolomiten sind der Monte Caperrino (1455 m) und die Serra della Rossa (1179 m), im Süden der 40.4898116.101061Monte Impiso.

. . . Parco Naturale di Gallipoli Cognato e delle Dolomiti Lucane . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikivoyage. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Parco Naturale di Gallipoli Cognato e delle Dolomiti Lucane . . .

Previous post Sydney/Darling Harbour
Next post Georg von Wangenheim (Hofmarschall)