Eberswalde

Eberswalde ist eine Stadt im östlichen Brandenburg, nordöstlich von Berlin.

Eberswalde
Bundesland Brandenburg
Einwohner
41.980 (2014), 40.223 (2017)
keine Touristinfo auf Wikidata:
Lage
Lagekarte von Brandenburg
Eberswalde

. . . Eberswalde . . .

Die Berliner Flughäfen Tegel (90 km) und Schönefeld (120 km) sind die nächsten Verkehrsflugplätze in Deutschland. Im Ort befindet sich der Flugplatz Finow, dieser hat jedoch nur unbedeutenden Charterverkehr. Der Flughafen Stettin-Goleniów liegt ca. 120 km entfernt in Polen.

Eberswalde ist von Berlin Hauptbahnhof (32 Minuten Fahrzeit ab Berlin Hbf.), Berlin-Lichtenberg, Frankfurt (Oder), Stralsund, Stettin direkt erreichbar. In Eberswalde halten auch alle IC und ICE, die von und nach Stralsund fahren.

Oder-Havel-Kanal, Finowkanal

Eberswalde ist neben Solingen und Esslingen eine von drei verbliebenen deutschen Städten mit Oberleitungsbussen im Regelbetrieb.

Ein Wahrzeichen der Stadt ist der Montageeber auf dem Gelände des Familiengartens.
  • Altes Rathaus − ein barockes Bürgerhaus aus dem Jahr 1775 am Marktplatz
  • Neues Rathaus
  • Alte Forstakademie
  • Neue Forstakademie
  • Der Eberswalder Zoo
  • Familiengarten Eberswalde
  • Forstbotanischer Garten
  • Museum in der Adler-Apotheke
  • Montageeber
  • Teufelsbrücke (Treidelpfadbrücke), am Finowkanal im Stadtteil Finow

. . . Eberswalde . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikivoyage. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Eberswalde . . .

Previous post Wādī Abū Saʿfa
Next post Ratshausen