Belarussische Poolbillard-Meisterschaft

Die belarussische Poolbillard-Meisterschaft ist ein jährlich ausgetragenes Poolbillardturnier zur Ermittlung der nationalen Meister von Belarus in den Billarddisziplinen8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und 14/1 endlos.

Rekordsieger bei den Herren ist Dsmitryj Tschuprou, der seit 2011 zwölfmal belarussischer Meister wurde. Bei den Damen ist Marharyta Fjafilawa, die auch zweimal bei den Herren siegte, mit 24 Titeln Rekordsiegerin.

. . . Belarussische Poolbillard-Meisterschaft . . .

Jahr 14/1 endlos 8-Ball 9-Ball 10-Ball
2011 Dsmitryj Tschuprou[1] Dsmitryj Tschuprou[2]
2012 Uladsislau Zyrykau[3] Dsmitryj Tschuprou[4]
2013 Wadsim Papisch[5] Dsmitryj Tschuprou[6] Dsmitryj Tschuprou[7] Dsmitryj Tschuprou[8]
2014 Dsmitryj Tschuprou[9] Anton Oksenjuk[10] Dsmitryj Tschuprou[11] Uladsislau Zyrykau[12]
2015 Dsmitryj Tschuprou[13] Dsmitryj Hryb[14] Mikita Strokin[15] Dsmitryj Tschuprou[16]
2016 Uladsislau Schopik[17] Marharyta Fjafilawa[18] Uladsislau Schopik[19] Marharyta Fjafilawa[20]
2017 Dsmitryj Tschuprou[21] Dsmitryj Tschuprou[22] Uladsislau Zyrykau[23] Wadsim Papisch[24]
2018 Uladsislau Schopik[25] Jahor Parubez[26] Uladsislau Schopik[27] Uladsislau Schopik[28]
2019 Uladsislau Zyrykau[29] Uladsislau Les[30] Uladsislau Schopik[31] Uladsislau Zyrykau[32]
2020 Uladsislau Zyrykau[33] Mikita Palujan[34]

. . . Belarussische Poolbillard-Meisterschaft . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Belarussische Poolbillard-Meisterschaft . . .

Previous post Hohenkirchen (Wangerland)
Next post Brigachtal