Open Engie Saint-Gaudens 31 Midi-Pyrénées 2016

Das Open Engie Saint-Gaudens 31 Midi-Pyrénées 2016 war ein Damen-Tennisturnier in Saint-Gaudens. Das Sandplatzturnier war Teil der ITF Women’s Circuit 2016 und fand vom 7. bis 15. Mai 2016 statt.

Open Engie Saint-Gaudens 31 Midi-Pyrénées 2016
Datum 7.5.2016 – 15.5.2016
Auflage 20
Navigation 2015  2016 
International Tennis Federation
Austragungsort Saint-Gaudens
Frankreich Frankreich
Kategorie $50.000
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/12D
Preisgeld 50.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Spanien María Teresa Torró Flor
Vorjahressieger (Doppel) Kolumbien Mariana Duque Mariño
Israel Julia Glushko
Sieger (Einzel) Russland Irina Chromatschewa
Sieger (Doppel) Niederlande Demi Schuurs
Tschechien Renata Voráčová
Turnierdirektor Michel Burnet
Michel Sibra
Stand: 15. Mai 2016

. . . Open Engie Saint-Gaudens 31 Midi-Pyrénées 2016 . . .

Nr. Spielerin Erreichte Runde
01. Spanien Lourdes Domínguez Lino Achtelfinale
02. Griechenland Maria Sakkari Finale
03. Osterreich Tamira Paszek Achtelfinale
04. Schweiz Viktorija Golubic Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Schweiz Romina Oprandi Rückzug
06. Japan Miyu Katō 1. Runde
07. Belgien Ysaline Bonaventure 1. Runde
08. Schweiz Amra Sadikovic Viertelfinale

. . . Open Engie Saint-Gaudens 31 Midi-Pyrénées 2016 . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Open Engie Saint-Gaudens 31 Midi-Pyrénées 2016 . . .

Previous post Andrei Jakowlewitsch Eschpai
Next post Třebíč