Herrenberg

Herrenberg
Bundesland Baden-Württemberg
Einwohner
31.253 (2016)
Höhe
460 m
keine Touristinfo auf Wikidata:
Lage
Lagekarte von Baden-Württemberg
Herrenberg

Herrenberg ist eine Stadt in Baden-Württemberg.

. . . Herrenberg . . .

Herrenberg gehört zum Großraum Stuttgart und liegt im Korngäu im Landkreis Böblingen. Der 522 m hohe Schlossberg im Osten der Stadt ist bereits ein Ausläufer des Schönbuchs. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert gegründet. Seit 1382 gehört sie zu Württemberg. Im Dreißigjährigen Krieg wurde Herrenberg durch einen Großbrand fast völlig zerstört. Im Zuge des Wiederaufbaus bekam die Altstadt die heute noch geltende Grundform, in den folgenden Generationen kamen zahlreiche heute noch sehenswerte Fachwerkbauten hinzu. Herrenberg ist seit der Gemeindereform um 1975 Große Kreisstadt und hat insgesamt 8 Stadtteile.

Der nächste Verkehrsflughafen ist der in Filderstadt gelegene Stuttgarter Flughafen. Dieser ist mit dem Auto über die A8/A81 und mit der S-Bahn mit einem Umstieg in Stuttgart-Rohr zu erreichen. Diese fährt halbstündlich und braucht für die Fahrt etwa 35 Minuten.

  • Aus Richtung Böblingen / Stuttgart: Mit der S-Bahn Linie 1 oder mit dem Regional-Express auf der Gäubahn (schöner Blick auf den Stuttgarter Kessel). Die S-Bahn fährt halbstündlich und der Regional-Express stündlich. Die Fahrzeit beträgt mit der S-Bahn 38 Minuten und mit dem Regional-Express 30 Minuten.
  • Aus Richtung Singen: Mit dem zweistündlichen Regional-Express Richtung Stuttgart ist Herrenberg auch aus Richtung Singen zu erreichen. Dieser braucht für die Fahrt gute zwei Stunden und ergänzt sich mit dem Regional-Express nach Rottweil zwischen Stuttgart und Rottweil zum Stundentakt.
  • Aus Richtung Freudenstadt: Zweistündlich fährt ein Regional-Express aus Freudenstadt Richtung Stuttgart. Dieser fährt zwischen Stuttgart und Eutingen im Gäu vereint mit dem Regional-Express nach Rottweil. Der vordere Zugteil fährt dabei immer nach Freudenstadt und der Hintere nach Rottweil.
  • Aus Richtung Rottweil: Zweistündlich fährt ein Regional-Express aus Rottweil Richtung Stuttgart. Dieser fährt zwischen Stuttgart und Eutingen im Gäu vereint mit dem Regional-Express nach Freudenstadt. Der vordere Zugteil fährt dabei immer nach Freudenstadt und der Hintere nach Rottweil. Zusätzlich ergänzt er sich mit dem RE nach Singen zum Stundentakt.
  • Aus Richtung Zürich / Schaffhausen: Mit dem zweistündlich verkehrendem InterCity Richtung Stuttgart kann Herrenberg mit einem Umstieg in Böblingen auch aus der Schweiz erreicht werden. In Böblingen wird dann entweder in die S-Bahn oder in einen der Regional-Express-Züge umgestiegen.
  • Aus Richtung Tübingen / Bad Urach / Plochingen: Direktverbindung mit der Ammertalbahn. Die Fahrzeit beträgt gut 25 Minuten. Zu jeder Stunde startet der Zug schon in Bad Urach oder Plochingen.

Fahrpläne für die Stuttgarter S-Bahn können auf der Website des VVS, für die Ammertalbahn auf der Website der naldo und für die Regional-Express-Züge und InterCity auf der Website der Deutschen Bahn eingesehen werden.

. . . Herrenberg . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikivoyage. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Herrenberg . . .

Previous post Jay Berger
Next post Hermann Knottnerus-Meyer