Joanne Goode

Joanne “Jo” Goode, MBE, (* 17. November1972 in Harlow, geborene Joanne Wright) ist eine ehemalige englischeBadmintonspielerin. Sie ist nicht zu verwechseln mit der fünf Jahre später geborenen Joanne Nicholas, die ebenfalls eine geborene Joanne Wright ist.

. . . Joanne Goode . . .

1996 gewann Joanne Goode ihre erste Medaille auf internationalem Parkett mit Silber im Mixed-Turnier der Europameisterschaften in Herning in Dänemark. Im Jahre 1998 gewann sie zusammen mit ihrem Mixed-Partner Simon Archer Gold bei den Commonwealth Games in Kuala Lumpur. Daneben gewann sie in diesem Jahr auch das Doppel-Turnier der Frauen bei derselben Veranstaltung. Bei den Europameisterschaften im selben Jahr, die in Sofia veranstaltet wurden, gewann sie im Mixed- und Frauen-Doppel jeweils die Bronzemedaille. 1999 wurde Joanne Goode Vize-Mixed-Weltmeisterin bei den Badmintonweltmeisterschaften in Kopenhagen. Goode nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney teil. Sie trat mit Simon Archer im Mixed-Doppel teil und gewann die Bronzemedaille. Daneben nahm sie mit Donna Kellogg am Doppel-Wettbewerb der Frauen teil. Die beiden verloren im Viertelfinale gegen Gao Ling und Qin Yiyuan. In diesem Jahr errang sie auch den Europameisterschaftstitel im Frauen-Doppel. Bei den Commonwealth Games 2002 konnte sie den Mixed-Titel verteidigen und gewann Bronze im Frauen-Doppel.

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1989 Junioren-Europameisterschaft Mixed 2 William Mellersh / Joanne Wright
1989 England: Einzelmeisterschaft der Junioren Damendoppel 1 Kim Egerton / Joanne Wright
1990 England: Einzelmeisterschaft der Junioren Damendoppel 1 Karen Wilson / Joanne Wright
1990 England: Einzelmeisterschaft der Junioren Mixed 1 Neil Cottrill / Joanne Wright
1990 Welsh International Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1991 England: Einzelmeisterschaft der Junioren Damendoppel 1 Alison Humby / Joanne Wright
1991 Junioren-Europameisterschaft Damendoppel 2 Alison Humby / Joanne Wright
1991 Irish Open Damendoppel 1 Alison Humby / Joanne Wright
1991 Irish Open Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1991 Welsh International Mixed 1 Andy Goode / Joanne Wright
1992 Portugal International Mixed 1 Andy Goode / Joanne Wright
1992 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1992 Portugal International Damendoppel 1 Joanne Wright / Joanne Davies
1992 Welsh International Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1993 Swiss Open Damendoppel 1 Gillian Clark / Joanne Wright
1993 Austrian International Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1993 Welsh International Damendoppel 1 Julie Bradbury / Joanne Wright
1993 Welsh International Mixed 1 Chris Hunt / Joanne Wright
1994 All England Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1994 Swiss Open Damendoppel 3 Joanne Wright / Gillian Gowers
1994 Swiss Open Mixed 3 Nick Ponting / Joanne Wright
1994 Thailand Open Mixed 2 Nick Ponting / Joanne Wright
1994 England: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Joanne Wright / Gillian Gowers
1994 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1994 Welsh International Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1994 Welsh International Damendoppel 1 Julie Bradbury / Joanne Wright
1995 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Nick Ponting / Joanne Wright
1995 Swiss Open Damendoppel 3 Julie Bradbury / Joanne Wright
1995 England: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Joanne Wright / Julie Bradbury
1995 Malaysia Open Damendoppel 1 Julie Bradbury / Joanne Wright
1996 Japan Open Mixed 3 Nick Ponting / Joanne Wright
1996 England: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Joanne Wright / Julie Bradbury
1996 Europameisterschaft Damendoppel 3 Julie Bradbury / Joanne Wright
1997 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode
1998 Commonwealth Games Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode
1998 Europameisterschaft Mixed 3 Simon Archer / Joanne Goode
1998 Hongkong Open Damendoppel 3 Joanne Goode / Donna Kellogg
1998 Europameisterschaft Damendoppel 3 Joanne Goode / Donna Kellog
1998 Commonwealth Games Damendoppel 1 Joanne Goode / Donna Kellog
1998 England: Einzelmeisterschaften Damendoppel 1 Joanne Goode / Donna Kellogg
1998 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode
1998 Hongkong Open Mixed 2 Simon Archer / Joanne Goode
1999 Swiss Open Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode
1999 All England Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode
1999 Weltmeisterschaft Mixed 2 Simon Archer / Joanne Goode
1999 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode
2000 Thailand Open Mixed 2 Simon Archer / Joanne Goode
2000 Indonesia Open Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode
2000 Indonesia Open Damendoppel 1 Joanne Goode / Donna Kellogg
2000 Japan Open Mixed 5 Simon Archer / Joanne Goode
2000 All England Damendoppel 5 Joanne Goode / Donna Kellogg
2000 All England Mixed 5 Simon Archer / Joanne Goode
2000 Japan Open Damendoppel 5 Joanne Goode / Donna Kellogg
2000 Olympia Damendoppel 5 Joanne Goode / Donna Kellogg
2000 Europameisterschaft Damendoppel 1 Donna Kellogg / Joanne Goode
2000 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode
2000 Olympia Mixed 3 Simon Archer / Joanne Goode
2001 England: Einzelmeisterschaften Mixed 1 Simon Archer / Joanne Goode

. . . Joanne Goode . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Joanne Goode . . .

Previous post Fortsetzungssatz von Krein
Next post Edgar Ludlow-Hewitt