Badminton-Weltmeisterschaft 1987

Die 5. Badminton-Weltmeisterschaft fand 1987 in Peking, China, in der Capitol Sports Hall vom 18. bis 24. Mai 1987 statt. China gewann dabei Gold in allen fünf Disziplinen.

. . . Badminton-Weltmeisterschaft 1987 . . .

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel China VolksrepublikYang Yang DanemarkMorten Frost China VolksrepublikZhao Jianhua
IndonesienIcuk Sugiarto
Dameneinzel China VolksrepublikHan Aiping China VolksrepublikLi Lingwei China VolksrepublikZheng Yuli
China VolksrepublikGu Jiaming
Herrendoppel China VolksrepublikLi Yongbo
China VolksrepublikTian Bingyi
MalaysiaJalani Sidek
MalaysiaRazif Sidek
DanemarkJens Peter Nierhoff
DanemarkMichael Kjeldsen
Korea SudPark Joo-bong
Korea SudKim Moon-soo
Damendoppel China VolksrepublikLin Ying
China VolksrepublikGuan Weizhen
China VolksrepublikLi Lingwei
China VolksrepublikHan Aiping
Korea SudKim Yun-ja
Korea SudChung So-young
Korea SudChung Myung-hee
Korea SudHwang Hye-young
Mixed China VolksrepublikWang Pengren
China VolksrepublikShi Fangjing
Korea SudLee Deuk-choon
Korea SudChung Myung-hee
EnglandMartin Dew
EnglandGillian Gilks
China VolksrepublikHe Yiming
China VolksrepublikYang Xinfang

. . . Badminton-Weltmeisterschaft 1987 . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Badminton-Weltmeisterschaft 1987 . . .

Previous post Sondre Justad
Next post Tyson Alualu