Peak District

Der Peak District ist ein Nationalpark in England. Der Nationalpark besteht aus zwei sehr unterschiedlichen Bereichen: dem Dark Peak und dem White Peak. Der Dark Peak im Norden wird von Hochmooren und teils schroffen Sandsteinfelsen dominiert. Der White Peak im Süden ist dagegen eine landwirtschaftlich genutzte Region mit Hügeln, hier herrscht Kalkstein vor. Rund um den Peak District liegen die Industriestädte Manchester, Sheffield, Nottingham, Derby und Stoke-on-Trent. Der größte Teil des Parks liegt in Derbyshire, kleinere in Cheshire, Greater Manchester, Staffordshire,South Yorkshire und West Yorkshire.

Blick von Stanage Edge über den Peak District

. . . Peak District . . .

Lage
Lagekarte von England im Vereinigten Königreich
Peak District
 Dynamische Karten

Der Peak District wird von den wichtigsten Industriestädten Nordenglands sowie der East und West Midlands eingerahmt. Dies bedeutet, dass etwa die Hälfte der Bevölkerung Englands rund um den Nationalpark lebt. Dadurch ist er ein beliebtes Erholungsgebiet für viele Städter, jährlich kommen ca. 22 Millionen Tagesbesucher. Anfang der 1950er war die Landschaft des Peak District durch die Ausdehnung der Städte und die immer größer werdenden Kalksteinbrüche gefährdet. 1951 wurde der 555 mi²/888 km² umfassende Nationalpark gegründet, der erste in Großbritannien.

. . . Peak District . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikivoyage. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Peak District . . .

Previous post Andrew A. Kosove
Next post Wādī el-Ubeiyiḍ