Rauhaariger Backenklee

Der Rauhaarige Backenklee (Dorycnium hirsutum), auch Langhaarige Backenklee oder Behaarte Backenklee genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Backenklee (Dorycnium) in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Rauhaariger Backenklee

Rauhaariger Backenklee (Dorycnium hirsutum)

Systematik
Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales)
Familie: Hülsenfrüchtler (Fabaceae)
Unterfamilie: Schmetterlingsblütler (Faboideae)
Tribus: Loteae
Gattung: Backenklee (Dorycnium)
Art: Rauhaariger Backenklee
Wissenschaftlicher Name
Dorycnium hirsutum
(L.) Ser.

. . . Rauhaariger Backenklee . . .

Illustration aus La flore et la pomone francaises, Tafel 285
Blütenstände von oben
Fruchtstand

Der Rauhaarige Backenklee wächst als reich verzweigte und ausdauerndekrautige Pflanze oder als halbimmergrünerHalbstrauch und erreicht Wuchshöhen von 20 bis 50 Zentimetern. Die Pflanze entwickelt sich aus einer Knospe, die über dem Boden überwintert. Wegen ihrer kräftigen Behaarung weist die Pflanze ein weißlich-silbriges Aussehen auf. Stängel, Laubblätter und Kelch sind mit bis zu 2 Millimeter langen, abstehenden Härchen (Trichome) versehen.

Die wechselständig angeordneten Laubblätter sind sitzend. Das unterste Blättchenpaar der fünfzähligen Blätter erscheint wie zwei Nebenblätter. Die Rhachis ist sehr kurz oder sie fehlt. Die meist spitzen oder bespitzten, kurz gestielten Teilblättchen sind eiförmig bis verkehrt-eiförmig, mehr oder weniger behaart und ganzrandig. Die zwei echten Nebenblätter sind minimal. Allerdings wird das erste Blättchenpaar von einigen Autoren als blattartige Nebenblätter gedeutet.

. . . Rauhaariger Backenklee . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Rauhaariger Backenklee . . .

Previous post End-of-year Internationals 2002
Next post Lampang