Fehlerfrei

Fehlerfrei ist die erste Singleauskopplung der deutschenSchlagersängerinHelene Fischer aus ihrem sechsten StudioalbumFarbenspiel.

Fehlerfrei
Helene Fischer
Veröffentlichung 20. September 2013
Länge 3:39
Genre(s) Pop, Schlager
Autor(en) Jean Frankfurter,
Tobias Reitz
Album Farbenspiel

. . . Fehlerfrei . . .

Geschrieben wurde das Lied von den deutschen KomponistenJean Frankfurter und Tobias Reitz, arrangiert, produziert und programmiert wurde es von Jean Frankfurter. Neben Fischers Gesang, sind im Hintergrund noch die Sänger Bimey Oberreit, Franco Leon, Julian Feifel und Kareena Schönberger zu hören. An der Gitarre wurde der deutsche Gitarrist Peter Weihe für diesen Song verpflichtet. Neben Weihe ist Frankfurter als Keyboarder zu hören. Die Masteringarbeiten fanden in den Eastside Studios unter der Leitung von Michael Bestmann statt.

Aufgenommen wurde das Lied im Hamburger Tonstudio Gaga Studio.[1] Die Single wurde unter dem Musiklabel Polydor veröffentlicht. Auf dem Cover der Maxi-Single ist neben der Aufschrift des Künstlers und der Liedtitels auch ein Bild einer Feder, die von Anfang bis Ende von der Farbe Blau in Lila übergeht, zu sehen. Ein offizielles Musikvideo zu Fehlerfrei gibt es nicht, auf verschiedenen Videoportalen existieren Lyrikvideos, diese stammen allerdings von privaten Usern.

Die Erstveröffentlichung von Fehlerfei fand am 20. September 2013 in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Die Single ist als einzelner Download und als Maxi-Single zum Download oder als CD erhältlich. Neben Fehlerfrei enthält die Maxi-Single auch noch ein über elf minütiges Medley Fischers namens: Helenes Ultimatives Schlagermedley (Discobeat Version), als B-Seite. Um das Lied zu promoten, folgten u. a. Live-Auftritte in großen Samstagabend-Shows wie dem Herbstfest der Träume[2] und Wetten, dass..?.[3]

. . . Fehlerfrei . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Fehlerfrei . . .

Previous post Liste der denkmalgeschützten Objekte in Leiben
Next post Crazy Coconuts