P. K. Mahanandia

P. K. Mahanandia (auch Pikay Mahanandia, eigentlich Pradyumna Kumar Mahanandia; * 1949 in Athmallik[1]) erfuhr Bekanntheit durch seine Fahrt im Jahr 1977 mit dem Fahrrad von Neu-Delhi in Indien nach...

Der Fluch der 2 Schwestern

Der Fluch der 2 Schwestern (Originaltitel: The Uninvited) ist ein US-amerikanischer Psycho-Horrorfilm der Brüder Charles und Thomas Guard aus dem Jahr 2009. Er ist eine Neuverfilmung des 2003 erschienenen südkoreanischen...

Liste der Biografien/Klei

Die Liste der Biografien führt alle Personen auf, die in der deutschsprachigen Wikipedia einen Artikel haben. Dieses ist eine Teilliste mit 1112 Einträgen von Personen, deren Namen mit den Buchstaben...

2,2-Diethoxytetrahydrofuran

2,2-Diethoxytetrahydrofuran ist ein cyclischer Orthoester, der mit Diolen zu bioabbaubaren Polyorthoestern umgesetzt werden kann.StrukturformelAllgemeinesName2,2-DiethoxytetrahydrofuranAndere NamenDiethoxyoxolanSummenformelC8H16O3Kurzbeschreibungfarblose Flüssigkeit[1]Externe Identifikatoren/DatenbankenCAS-Nummer52263-97-5EG-Nummer633-422-4ECHA-InfoCard100.161.490PubChem358290WikidataQ17748251EigenschaftenMolare Masse160,21 g·mol−1Aggregatzustandflüssig[1]Siedepunkt60–61,5 °C bei 10 mmHg[2]56,0–57,5 °C[1]Brechungsindex1,4181 (nD, 25 °C)[1]SicherheitshinweiseGHS-Gefahrstoffkennzeichnung[3]AchtungH- und P-SätzeH: 226P: ?Soweit möglich und...

Timbiras

Timbiras, amtlich portugiesisch Município de Timbiras, ist eine Gemeinde im Bundesstaat Maranhão in Brasilien. Im Volkszählungsjahr 2010 lebten hier 27.997 Timbirenser. Die Bevölkerungszahl wurde zum 1. Juli 2020 auf 29.183...

2. Liga (Polen) 1961

Die 2. Liga 1961 war die 13. Spielzeit der zweithöchsten polnischen Fußball-Spielklasse der Herren. Gespielt wurde von März bis November 1961.[1]2. Liga (Polen) 1961MeisterGwardia WarschauAufsteigerGwardia Warschau, Arkonia SzczecinAbsteigerOlimpia Posen, Calisia...

Wolfgang Krolow

Wolfgang Krolow (* 6. April1950[1][2] in Sippersfeld; † 24. September2019[3] in Berlin[4]) war ein deutscher Fotograf.Wolfgang Krolow (2012) . . . Wolfgang Krolow . . . Als Sohn eines hanseatisch-pfälzischen...

Stift Wallenstein

Das Stift Wallenstein war ein evangelischesFrauenstift erst in Homberg (Efze), dann ab 1830 in Fulda.Ehemaliges Stiftsgebäude in Homberg bis 1830Gräfin Maria Amalia von Schlitz genannt von Görtz, geborene von Wallenstein...

Manternach

Manternach ist eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Grevenmacher.ManternachWappenKarteBasisdatenStaat:Luxemburg LuxemburgKoordinaten:49° 42′ N, 6° 26′ O49.7076722222226.4257583333333Kanton:GrevenmacherEinwohner:2216 (1. Januar 2021)[1]Fläche:27,7 km²Bevölkerungsdichte:80,1 Einw./km²Gemeindenummer:1106Website:www.manternach.luPolitikBürgermeister:Jean-Pierre HoffmannWahlsystem:Majorzwahl . . . Manternach . . . Die Gemeinde Manternach besteht aus...

Brive-la-Gaillarde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in WikidataBrive-la-GaillardeBrivaBrive-la-Gaillarde (Frankreich)StaatFrankreichRegionNouvelle-AquitaineDépartement (Nr.)Corrèze (19)ArrondissementBrive-la-GaillardeKantonHauptort vonBrive-la-Gaillarde-1Brive-la-Gaillarde-2Brive-la-Gaillarde-3Brive-la-Gaillarde-4GemeindeverbandBassin de BriveKoordinaten45° 10′ N, 1° 32′ O45.1588888888891.5333333333333Höhe102–315 mFläche48,42 km²BürgermeisterPhilippe Nauche (PS)Einwohner46.630 (1. Januar 2018)Bevölkerungsdichte963 Einw./km²Postleitzahl19100INSEE-Code19031Websitewww.brive.netRathaus von BriveBrive-la-Gaillarde (Briva auf Okzitanisch) ist eine Stadt und Gemeinde mit...