Nideggen

Nideggen ist eine Stadt in der Eifel in Nordrhein-Westfalen. Nideggen liegt oberhalb der Rur und dem Rursee, südlich der Kreisstadt Düren, westlich von Zülpich und nördlich von Heimbach.

Nideggen
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Einwohner
9.855 (2017)
Höhe
304 m, 312 m
Tourist-Info (0)2446 805790
http://www.rureifel-tourismus.de/
keine Touristinfo auf Wikidata:
Lage
Lagekarte von Nordrhein-Westfalen
Nideggen

. . . Nideggen . . .

Die Stadtteile haben aufgrund ihrer geografischen Lage und ihrer Eigenart völlig unterschiedliche Charakter und sind kaum als ein gemeinsames Reiseziel erkennbar.

  • Am Rursee:Schmidt liegt überwiegend auf einem Plateau oberhalb des Rursees. Direkt am Rursee liegt dessen Ortsteil Eschauel. Schmidt ist der zweitgrößte Stadtteil und liegt etwas abgelegen vom Hauptort, getrennt durch das Tal der Rur.
  • Im Rurtal:Abenden und Brück können steigungsarm, z.B. über die Rurtalbahn erreicht werden. Dabei gilt Abenden als eines der schönsten Dörfer im Kreis Düren aufgrund der vielen Fachwerkhäuser. Dabei sind beide Stadtteile zwar direkt mit der Rurtalbahn, aber nicht durch Straßen verbunden; PKW fahren über den Hauptort Nideggen.
  • Auf dem Plateau: Mit dem Hauptort Nideggen liegt auch der Stadtteil Nideggen-Berg (nicht zu verwechseln mit Mechernich-Berg, 8 km entfernt). Nideggen hat einen kleinstädtischen Charakter, Berg dagegen ist eindeutig ländlich strukturiert
  • Am Übergang zur Kölner Bucht liegt Wollersheim. Wollersheim hat ähnliche Standort-Vorteile wie Embken
  • In der Kölner Bucht liegt Embken. Es ist schön herausgeputzt, doch nicht wirklich auf den Fremdenverkehr vorbereitet, trotz der günstigen Lage (Nähe zu Köln).

in der Kölner Bucht:

  • Kreuzau mit Freizeitbad und der Drover Heide. Es besteht gute Verkehrsanbindung mit der Rurtalbahn ab dem Stadtteil Brück.
  • Vettweiß. Es bestehen sehr schlechte Verkehrsanbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Römerstadt Zülpich. Es bestehen sehr schlechte Verkehrsanbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

in der Nordeifel:

  • Heimbach. Ab dem Stadtteil Brück bestehen gute Verbindungen mit der Rurtalbahn.
  • Simmerath mit dem Bauernmuseum in Lammersdorf. Es bestehen schlechte und umständliche Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Hürtgenwald mit dem Friedensmuseum. Es bestehen umständliche Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Nideggen berührt folgende Regionen:

  • Im Norden:
    • Düren, 15 km, Reisezeit mit Bus und Bahn 45 Minuten. Meistens wird die Reise mit Umsteigen in Kreuzau empfohlen
    • Jülich, 30 km, Reisezeit mit Bus und Rurtalbahn ca. 80 Minuten, über Kreuzau und Düren
  • Im Westen
    • Monschau, 30 km Reisezeit mit Regionalbus über Schmidt und Simmerath etwa 80 Minuten
    • Eupen, 42 km
    • Aachen, 45 km, Reisezeit mit Bus und Bahn etwa 90 Minuten
  • Im Süden
    • Schleiden, 26 km, umständliche Busverbindungen
  • Im Osten
    • Zülpich, 15 km, Busverbindungen führen meist über Düren und benötigen eine Fahrtzeit von 80 Minuten.
    • Euskirchen, 26 km, Busverbindungen führen meist über Düren und benötigen eine Fahrtzeit von mindestens 100 Minuten.

. . . Nideggen . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikivoyage. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . Nideggen . . .

Previous post Otto Roquette
Next post Kaub