La Aldea de San Nicolás

La Aldea de San Nicolás ist eine Gemeinde an der Westküste von Gran Canaria.

San Nicolás, Blick vom Mirador de Tasartico
La Aldea de San Nicolás
Autonome Gemeinschaft Islas Canarias
Einwohner
7.608 (2018)
Höhe
33 m
keine Touristinfo auf Wikidata:
Lage
Lagekarte der Insel Gran Canaria
La Aldea de San Nicolás

. . . La Aldea de San Nicolás . . .

Einfahrt Cactualdea

La Aldea de San Nicolás, auch bekannt unter seinem früheren offiziellen Namen San Nicolás de Tolentino, liegt im Westen der Insel Gran Canaria. Wenn man sich dem Ort nähert, fallen zuerst die riesigen Gewächshäuser auf, unter denen Tomaten, Auberginen, Avocados und andere Früchte angebaut werden. An der etwa drei Kilometer entfernten Küste liegt der Hafen Puerto de la Aldea.

  • 27.9389-15.39051Flughafen Gran Canaria Typ ist Gruppenbezeichnung Der internationale Flughafen Gran Canaria befindet sich in etwa 93 Staßenkilometern Entfernung und 18 km südlich der Inselhauptstadt Las Palmas de Gran Canaria und ist über die GC-200 und zu erreichen. Der Flughafen wird von vielen Fluglinien angesteuert, die meisten Flüge verbinden die Insel mit Deutschland und Großbritannien.
  • 27.8176-15.76541Puerto de Mogán Typ ist Gruppenbezeichnung Von Puerto de Mogán aus erreicht man San Nicolás auf der GC-200, die Straße geht von hier aus weiter bis zum Hafen Playa de San Nicolás und von dort weiter an der Nordwestküste entlang bis Agaete. Die Straße ist gut ausgebaut, landschaftlich sehr schön und extrem kurvig.
  • 28.0201-15.64671Artenara Typ ist Gruppenbezeichnung In Artenara im Inselinneren beginnt die GC-210, die an mehreren Stauseen vorbeiführt, bis sie nach 31 km in La Aldea in die GC-200 mündet.

. . . La Aldea de San Nicolás . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikivoyage. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . La Aldea de San Nicolás . . .

Previous post Hakone
Next post Velká Buková