2. Liga (Polen) 1961

Die 2. Liga 1961 war die 13. Spielzeit der zweithöchsten polnischen Fußball-Spielklasse der Herren. Gespielt wurde von März bis November 1961.[1]

2. Liga (Polen) 1961
Meister Gwardia Warschau
Aufsteiger Gwardia Warschau, Arkonia Szczecin
Absteiger Olimpia Posen, Calisia Kalisz,
Polonia Warschau, WKS Lublinianka
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 931   3,04 pro Spiel)
2. Liga 1960

1. Liga 1961

3. Liga 1961 ↓

. . . 2. Liga (Polen) 1961 . . .

18 Mannschaften nahmen in der eingleisigen Liga teil. Jedes Team spielte an insgesamt 34 Spieltagen aufgeteilt in einer Hin- und Rückrunde jeweils zwei Mal gegeneinander. Der Meister und Vizemeister stiegen in die 1. Liga auf. Die letzten vier Teams stiegen in die 3. Liga ab.

2. Liga (Polen) 1961 (Polen)
Posen
Lublin
Warschau
Kalisz
Gdynia
Krakau
Krosno
Tarnów
Spielorte der 2. Liga 1961
Verein Stadt
Arka Gdynia Gdynia
Bałtyk Gdynia Gdynia
Piast Gliwice Gliwice
Calisia Kalisz Kalisz
Garbarnia Kraków Krakau
Wawel Kraków Krakau
MZKS Krosno Krosno
WKS Lublinianka Lublin
Olimpia Posen Posen
Unia Racibórz Racibórz
Stal Rzeszów Rzeszów
Arkonia Szczecin Stettin
Pogoń Stettin Stettin
Naprzód Lipiny Świętochłowice
Unia Tarnów Tarnów
Gwardia Warschau Warschau
Polonia Warschau Warschau
Śląsk Wrocław Wrocław

. . . 2. Liga (Polen) 1961 . . .

Dieser Artikel stammt von der Website Wikipedia. Der Originalartikel kann etwas gekürzt oder modifiziert sein. Einige Links wurden möglicherweise geändert. Der Text ist lizenziert unter “Creative Commons – Attribution – Sharealike” [1] und ein Teil des Textes kann auch unter den Bedingungen der “GNU Free Documentation License” [2] lizenziert werden. Für die Mediendateien können zusätzliche Bedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren rechtlichen Seiten zu . Weblinks: [1] [2]

. . . 2. Liga (Polen) 1961 . . .

Previous post Wolfgang Krolow
Next post Timbiras